minimieren
maximieren

Wettbewerb: Deutscher Ziegelpreis 2021

Noch bis zum 23. September 2020 können Unterlagen für den Deutschen Ziegelpreis 2021 eingereicht werden. Dieser wird bereits zum fünften Mal vom Ziegel Zentrum Süd e.V. unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) ausgeschrieben - unser Fachverband Hoch- und Massivbau auf Bundesebene ist ideeller Förderer des Wettbewerbs. Prämiert werden energetisch vorbildliche und gestalterisch überzeugende Ziegelbauten. Besondere Schwerpunkte des Preises sind der bezahlbare Wohnungsbau sowie die Nachwuchsförderung.

Die Auslobung richtet sich insbesondere auch an Einreichende, die spannende Ansätze zur Schaffung von mehr Wohnraum bieten können. Wertbeständige Massivbauten im Mietwohnungsbereich, die sowohl von Investoren als auch von Mietern als „bezahlbar“ und „nachhaltig“ eingeordnet werden können, sind dabei von besonderem Interesse.

Teilnahmevoraussetzungen

Ausgezeichnet werden konzeptionell, konstruktiv und gestalterisch überzeugend realisierte Bauwerke, in deren Wandkonstruktion der Baustoff Ziegel verwendet wurde. Die Bauten sollten nach dem 30. September 2017 fertiggestellt worden sein und müssen ihren Standort in Deutschland haben. Es dürfen maximal drei Projekte eingereicht werden. Ein gültiger, aktueller Energieausweis ist zur Prüfung der Energieeffizienz jedes Bauwerkes vorzulegen. Alle Angaben müssen in digitaler Form über das Online-Portal www.deutscher-ziegelpreis.de und gemäß den Vorgaben der Auslobungsunterlagen eingereicht werden.

Preisgeld

Insgesamt stehen 20.000 Euro als Gesamtpreissumme zur Verfügung. Es werden zwei Hauptpreise vergeben. Die Jury behält sich vor, Sonderpreise und Anerkennungen festzulegen. Dabei sollen vor allem der „Nachwuchs“ und „bezahlbarer Wohnungsbau“ berücksichtigt werden.

Preisverleihung

Die Bekanntgabe und Würdigung der Preisträger sowie der Auftraggeber, Tragwerksplaner und Bauunternehmer wird am 5. Februar 2021, im Rahmen einer Festveranstaltung im Haus der Architektur in München stattfinden.

Mehr Informationen zum Deutschen Ziegelpreis 2021 finden Sie hier.

Foto: Ziegel Zentrum Süd e.V./ G. Kürzinger